News

expertEN unter sich!

Mit der expert Warenvertrieb GmbH aus Langenhagen entschied sich ein weiteres Unternehmen für die HR- Outsourcing Lösung der SUMMIT IT CONSULT GmbH aus Stolberg. Die expert Warenvertrieb GmbH ist Teil der expert AG. Diese wiederum ist ein Zusammenschluss von über 230 selbstständigen Händlern mit insgesamt über 440 Fachgeschäften und Fachmärkten in Deutschland.

„Auch in unserem Unternehmen sind die Anforderungen an die Personalabteilung stetig gewachsen“, so Alexis Lamaye, der Geschäftsbereichsleiter Personal der Firma expert Warenvertrieb GmbH.

„Für uns ergibt sich daraus die logische Konsequenz, dass wir in diesem Bereich die Prozesse und Abläufe genau analysieren und auf den Prüfstand stellen müssen.“

„Wichtigstes Kriterium für unser Haus ist die optimale Lösung für alle personalwirtschaftlichen Bereiche. Begonnen haben wir nunmehr mit der Lohnabrechnung. Die weiteren Ausbaustufen über das Personalmanagement inkl. Personalkostenplanung, bis zur Komplettlösung für die Personalzeitwirtschaft werden wir zeitnah angehen.“

­­­­Die Sichtung am Markt etablierter Anbieter im Outsourcing-Bereich lieferte bereits wertvolle Erkenntnisse für die anspruchsvolle Ausrichtung. Die Leistungsfähigkeit der unter- schiedlichen Softwarelösungen befindet sich allgemein auf einem hohen Niveau; jedoch wird von einem künftigen Outsourcing-Anbieter erheblich mehr erwartet, als nur eine „laufende“ Software.

„Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es im HR- Outsourcing keine Lösung von der Stange“ so Lothar Steyns, der geschäftsführende Gesellschafter der SUMMIT IT CONSULT GmbH. „Ein Maßanzug, speziell auf die Bedürfnisse des Kunden, mit unterschiedlicher Dienstleistungs- und Servicetiefe zugeschnitten, ist die einzige praxistaugliche Lösung.

„Wir haben unsere firmenspezifischen Anforderungen sehr gewissenhaft analysiert und durchleuchtet. Wichtige Punkte waren zum Beispiel die automatische Übernahme der „Daten aus dem Vorsystem“ in die neue Applikation, die schnelle und unproblematische Abwicklung der Lohn-/Gehaltsabrechnung und natürlich die Nutzungsmöglichkeiten einer integrierten Personalmanagement Lösung.“

Darüber hinaus haben wir zusätzlich noch einige sehr wichtige, aber die direkte HR Lösung nicht betreffende Anforderungen, in unsere Prüf- und Entscheidungsmatrix mit aufgenommen.

Gerade für den hochsensiblen Lohn- und Gehaltsbereich legten wir größten Wert auf einige Grundvoraussetzungen wie z. B.:

  • Lokaler Standort des Rechenzentrums innerhalb der BRD
  • Geltung des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)
  • Inländischer Standort der Service-Hotline
  • Hohe tatsächliche Erreichbarkeit der Ansprechpartner (keine Callcenter- oder Ticket-Lösung)
  • Langjährige Erfahrung des Anbieters in Projekten ähnlicher Größenordnung.

„Und hier waren bereits die ersten Unterschiede festzustellen.“ merkt der Projektleiter der expert Warenvertrieb GmbH, Herr Björn Schmidt, an. „Wir erhielten zwar preislich vergleichbare Standardangebote, die aber enthielten viele offene Punkte und Eventualitäten. Die Gefahr weiterer, nicht absehbarer Zusatzkosten und mögliche Sicherheitsrisiken sprachen eindeutig für die SUMMIT IT CONSULT GmbH.“

Die sehr differenzierte Serviceleistung und die Servicetiefe des Stolberger Softwarehauses runden das Kompetenzprofil ebenso ab, wie die wunschgemäße Umsetzung der abzubildenden Prozesse. „Nach detaillierter Prüfung der vorliegenden Angebote und Referenzen, insbesondere durch Gespräche mit verschiedenen Outsourcing-Kunden der Anbieter, stand unsere Entscheidung aus fachlicher und kaufmännischer Sicht fest.

Wir entschieden uns für das Stolberger Beratungshaus.

„Die geplante Umsetzung erfolgte zu 100 Prozent in dem uns zugesicherten Zeit- und Kostenrahmen und bestätigt damit eindrucksvoll die Richtigkeit unserer Entscheidung, mit der SUMMIT einen zuverlässigen und fachlich kompetenten Partner für den HR Bereich gefunden zu haben“, so Alexis Lamaye, der Geschäftsbereichsleiter.