Personalmanagement mit System

Effiziente HR Prozesse sind ein wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche Personalarbeit. Denn in der Prozessautomatisierung steckt enormes Wertschöpfungspotenzial. Softwaregestützte Prozesse erhöhen die Qualität, beschleunigen die Abläufe, reduzieren die Kosten und schaffen Transparenz. Dadurch entstehen die nötigen Freiräume zur Fokussierung auf Ihre Kernkompetenzen.

Der Erfolg eines Unternehmens steht in direkter Verbindung zum Personalmanagement. Es ist Aufgabe und konkretes Ziel des Personalmanagements, den richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben.

Basierend auf der Identifikation vorhandener Kompetenzen erfolgt ein effektives Skillmanagement und eine individuelle Mitarbeiterentwicklung.

Der Bereich Personalentwicklung und die daraus resultierenden Aufgaben gehören zu den Kernkompetenzen einer erfolgreichen Personalarbeit.

HR Manager Schema

Wir liefern Ihnen eine Komplettlösung über die gesamte Prozesskette, die Sie von zeitraubenden Routineaufgaben befreit und Sie in allen Bereichen der Personalarbeitsprozesse von der Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Betreuung, Organisation und Reporting optimal unterstützt.

Wir bieten Ihnen Ihre individuellen Lösungen für die Bereiche:

  • Administration
    • Elektronische/Digitale Personalakte
    • Dashboard
    • Datawarehouse
    • Mitarbeiterverwaltung
    • Objektverwaltung/Ausstattung
    • Zeugnisgenerator
    • Integrierte Office Lösung
    • Individuelle Prozesssteuerung
    • HR Nachrichten
    • Workflow-Management
  • Stellenwirtschaft
    • Stellenplanung
    • Stellenbesetzung
    • Stelleninformation
    • Organigramm Funktionen mit graf. Darstellung
    • Stellenmatching
  • Personalentwicklung/Kompetenzmanagement
    • Qualifizierungsbedarfsanalyse
    • Mitarbeitergespräche/-beurteilung
    • Karriere- und Nachfolgeplanung
    • Skill Management
    • Führungsgespräche
    • Empfehlungsmanagement
  • Bildungsmanagement/Veranstaltungsmanagement
    • Seminarkoordination von Planung bis Controlling
    • Branchenunabhängig vom Unternehmen bis zur Akademie
    • Kostenmanagement
    • Self Service Funktionen

Prozessmanagement

Das Prozessmanagement ist der Schlüssel zum Erfolg wenn es darum geht Ihre Personalabteilung leistungsfähiger und schneller zu gestalten. Gerade im Personalwesen gibt es viele Prozesse, die aufgrund ihrer Struktur gleich oder ähnlich ablaufen. Als Beispiel sind der Onboarding-, der Weiterbildungs- oder der Einstellungsprozess zu sehen. Gerade bei bereichsübergreifenden Prozessen, wie zum Beispiel der Neubesetzung einer Stelle, erkennt man die Leistungsfähigkeit einer gesamtheitlichen Lösung. Beginnen wir mit der neuen Stellenanforderung aus der Fachabteilung, gehen über den Genehmigungsworkflow hin zur Erstellung der Stellenausschreibung auf der Homepage oder in sozialen Netzwerken, weiter über den Auswahl- und Erstellungsprozess bis hin zum Onboarding-Prozess für den neuen Mitarbeiter. Wir unterstützen Sie bei allen Abläufen mit unserer Lösung, zeigen Ihnen auf Knopfdruck wo der Prozess steht und helfen Ihnen, Ihr Prozessmanagement optimal zu nutzen.

Dashboard

Alle Daten auf einen Blick – eine spürbare Zeitersparnis bei HR-Prozessen dank einer hocheffizienten Personalverwaltung.

Das integrierte Dashboard liefert Ihnen auf einen Blick alle relevanten Personalinformationen, ausgehend bspw. vom Stand Ihres Veranstaltungsbudgets über die Krankenquote oder den Status Ihrer ausgeschriebenen Stellen.

Natürlich mit Ampelfunktionen, diversen Remindern, diversen Darstellungsfunktionen und individuell auf Ihr Anforderungsprofil ausgerichtete Informationswidgets. Für Sie bedeutet dies weniger Zeitaufwand, damit einhergehend geringere Kosten und eine höhere Transparenz, sowohl auf Mitarbeiter-, Vorgesetzten-, und auch auf Unternehmensebene.

Digitale Personalakte

Komfortable Übersicht

In der Software Digitale Personalakte finden Sie alle relevanten Daten eines Mitarbeiters in einer komfortablen Übersicht, standortübergreifend und international: Kontaktdaten, Gehaltsdaten, Gehaltsentwicklung, Schriftverkehr, gescannte Dokumente, E-Mails, Telefonnotizen, Aus- und Fortbildungsinformationen, Entwicklung, Skills, Organisationszugehörigkeit, Ausstattung, Mutterschutz, Elternzeiten, Vertragsdaten, Kostenstellen, sowie weitere Hilfen.

Zahlreiche Funktionen in der elektronischen Personalakte erleichtern die Mitarbeiterverwaltung. Dazu gehören das schnelle Auffinden von Dokumenten und Ereignissen über die search & list engine oder die automatische Erinnerung an Aufgaben durch die Workflow engine (Ende der Probezeit, Ablauf der Vertragsbefristung oder Elternzeit).

Digitale Personalakte – Übersicht

Stellenplan mit Organigramm

Hohe Fluktuationsraten in Unternehmen und sich immer schneller verändernde Berufsbilder verlangen nach effizienten Möglichkeiten zur Verwaltung eines Stellenplans.

Mit der Stellenplanlösung managen Sie bequem Ihre Planstellen, Ihre Stellenbeschreibungen und Ihre Besetzungssituation und erhalten Unterstützung bei der Neubesetzung von Stellen oder bei der Umorganisation. In der Software dokumentieren Sie Ihre Stellen mit allen notwendigen Informationen und stellen eine umfassende Darstellung der Besetzungssituation sicher.

Weisen Sie über den integrierten Orgtree die Art und die Anzahl der jeweiligen Planstellen einzelnen Einheiten zu. Setzen Sie Mitarbeiter ganz einfach per drag ’n drop auf freie Planstellen. Unser Stellenplan unterstützt dabei auch anteilige oder Doppel-Besetzungen.

Der Stellenplan wird nicht nur grafisch in Orgtree visualisiert, sondern steht auch als übersichtliche Liste zur Verfügung. Die Besetzungsliste zeigt alle Planstellen – samt Besetzungsgrad und Organisationszugehörigkeit. Zahlreiche Sortier- und Filterfunktionen liefern in Sekundenschnelle eine Übersicht der unbesetzten Planstellen bzw. Vakanzen. Der Orgtree wird per Klick zum Organigramm und lässt sich ganz einfach ausdrucken oder als PDF Datei exportieren – auch ausschnittsweise.

In Kombination mit dem Skillmanagement ordnen Sie einer Planstelle ein oder mehrere Skillschemata und Soll-Kompetenzen zu. Auf diese Weise ermöglichen Sie den anschaulichen Vergleich zwischen den gewünschten Skills eines Mitarbeiters und seinen tatsächlichen Fähigkeiten.

Orgmanagement

Orgmanagement unterstützt beliebig verschachtelte und parallele Stellenpläne in einem hochintuitiven Interface. Beim Öffnen der Zweige finden Sie alle Details über den Stelleninhaber, das Matching mit dem Anforderungsprofil, den Zeitpunkt der Besetzung und die Möglichkeit zur Ausschreibung dieser Stelle, z. B. via der Recruitinglösung. Sie legen schnell und einfach neue Orgeinheiten an, definieren Hierarchieebenen, ordnen den Einheiten Mitarbeiter und Leiter zu, führen Versetzungen durch und bearbeiten den Stellenplan.

Self Service

Stammdaten

Mitarbeiterbindung und Identifikation mit dem Unternehmen werden vor allem durch transparente, faire Prozesse geschaffen.

Mitarbeiterbindung und Identifikation mit dem Unternehmen werden vor allem durch transparente, faire Prozesse geschaffen. Der Self Service ist ein übersichtliches, benutzerfreundliches Portal, in dem Mitarbeiter und Führungskräfte eine Vielzahl von Unternehmensprozessen eigenständig durchführen bzw. daran beteiligt werden können.

Alles up to date

Keine veralteten Datensätze mehr – Ihre Mitarbeiter geben Änderungen zum Beispiel bei der Anschrift, der Bankverbindung oder der Krankenversicherung über das Mitarbeiter-Portal papierlos bekannt. Dadurch werden Prozesse enorm vereinfacht und die Fehleranfälligkeit verringert, denn jeder Mitarbeiter kennt seine Daten am besten. Der Manager oder die Personalabteilung bestätigen per Klick. Schon sind die Daten in der HR Manager Personaldatenbank auf dem aktuellen Stand.

Transparenz erhöhen

Auch Fortbildungen und Trainings mit Buchungsmöglichkeit und Antragsverfolgung können im Portal bereitgestellt werden. Mit dem Skillmanagement ist das Erheben oder Anmelden neuer Mitarbeiterkompetenzen inklusive Selbsteinschätzung und Vorgesetztenbeurteilung möglich. Ob Mitarbeiterumfragen, innerbetriebliche Fortbildung durch mitarbeitergetriebene Wissensdatenbanken, Foren, Blogs oder Wikis – mit der Self Service Lösung lässt sich in nie gekannter Form eine offene Unternehmenskommunikation fördern und die Transparenz und das Unternehmens-Know-How erhöhen.

Traditionelle Papierprozesse werden durch digitale Workflows ersetzt. Die digitalen Anträge werden über die Workflow engine durch alle Stufen des Prozesses gereicht: Vom Antrag über die Genehmigung bis hin zur abschließenden Dokumentation. Medienbrüche werden damit vermieden. Jeder Beteiligte erkennt auf einen Blick den Status und den Verlauf.

Das Mitarbeiterportal ist vollständig webbasiert und in allen gängigen Sprachen verfügbar. Das bedeutet: Schnelle Einführung, keine Installation, keine Updates, hohe Sicherheit und Verfügbarkeit von überall und zu jeder Zeit – ideal für verteilte Standorte, auch international.

Onboarding

Wenn Unternehmen Mitarbeiter geplant und strukturiert „an Bord nehmen“, verkürzen sie Einarbeitungszeiten und steigern die Zufriedenheit.

Einstiegs-Prozess

Die Onboarding Funktion unterstützt den Einstiegs-Prozess durch umfangreiche Funktionen. Es fängt bei der Bereitstellung der Ausstattung für einen neuen Mitarbeiter an – beispielsweise Büromöbel, Technik, IT, Benefits oder organisatorische Maßnahmen wie Onboarding-Gespräche nach der ersten Arbeitswoche. Definieren Sie mit der Software einen konkreten Workflow, der verbindlich festlegt, von wem, was, zu welchem Zeitpunkt bereitgestellt oder erledigt werden muss. Das System überprüft die festgelegten Timelines und erinnert die Verantwortlichen an die jeweiligen Aufgaben.

Onboarding und Talent Management

Ein regelmäßiger strukturierter Dialog mit dem neuen Mitarbeiter ist ebenfalls Bestandteil eines professionellen Onboardings. Unsere Software bietet die Möglichkeit, formalisierte Bögen für spezielle Onboarding-Mitarbeitergespräche zu hinterlegen und Timelines zur Durchführung der Gespräche zu definieren. Talent Management erinnert den Vorgesetzten und den Mitarbeiter automatisch an festgelegte Feedback-Gespräche und überwacht die Ergebnisdokumentation. Aufgrund der komfortablen Auswertungsmöglichkeiten wird eine negative Entwicklung schnell deutlich – Gegenmaßnahmen können ergriffen werden.

Zielvereinbarung

Mit einer fairen und leistungsgerechten Zielvereinbarung motivieren Sie Ihre Mitarbeiter und steigern messbar Ihren Unternehmenserfolg.

Das Modul Zielvereinbarung unterstützt Sie bei der transparenten Festlegung von individuellen Zielen Ihrer Mitarbeiter und der workflow-gesteuerten Leistungsbeurteilung über das gesamte Unternehmen hinweg. Die Software ermöglicht es Ihnen, differenziert Messkriterien und Meilensteine festzulegen und diese regelmäßig zu überprüfen – und damit auch die erfolgreiche Umsetzung von Unternehmensstrategien zu unterstützen.

Zielvereinbarungsprozesse überwachen

Mit Hilfe der search & list engine erhalten Sie zu jedem Zeitpunkt einen Überblick darüber, wie weit ein Mitarbeiter mit der Erreichung seiner Zielvereinbarung bereits fortgeschritten ist. Über das Modul Skills kann die Leistungsbeurteilung mit dem Kompetenzmanagement verbunden und so die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter gesteuert werden, zum Beispiel mit gezielten Trainings oder der Änderung bzw. Erweiterung der vereinbarten Maßnahmen – gerade falls ein Mitarbeiter ein Ziel zu verfehlen droht.

Flexible Prämienmatrix

Durch eine Gewichtung der einzelnen Punkte und der Verknüpfung mit der flexiblen Prämienmatrix ermitteln Sie die Zielerreichung. Dabei unterstützt Sie ein intelligentes Regelwerk für die Berechnung von Prämien. Die Prämien können direkt mit digital dokumentierten Mitarbeitergesprächen verbunden werden.

Entwicklungen überprüfen

Lassen Sie die Zielerreichung durch Mitarbeiter und Vorgesetzte bewerten und dokumentieren Sie diese für die Folgejahre. Anschauliche Analysefunktionen ermöglichen es Ihnen, zu jedem Zeitpunkt Zielvereinbarungen zu vergleichen und zu analysieren. Somit lassen sich Auf- und Abwärtstrends feststellen und die Entwicklungen einzelner Mitarbeiter auch über längere Zeiträume überprüfen.

Personalgespräche

Mitarbeitergespräche sind für den Arbeitergeber der direkte Draht zu seinen Mitarbeitern und ein wertvolles Instrument zur Personalentwicklung – die Basis für die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensstrategie.

Das Modul Mitarbeitergespräche unterstützt Sie entlang der gesamten Prozesskette von Personalgesprächen und übernimmt automatisiert einen Großteil des administrativen Aufwands. Die Software bietet Ihnen einen stets aktuellen Überblick über anstehende Termine, Zielvereinbarungen oder Reviews. Die beteiligten Führungskräfte und Mitarbeiter werden vom System automatisch an diese Ereignisse erinnert.

Die im Modul Mitarbeitergespräche frei zu gestaltenden Fragebögen zu Selbst- und Fremdbewertung sind die Basis für effiziente Personalgespräche. Die Bewertungen bieten eine wertvolle Grundlage für eine Diskussion der persönlichen Sichtweisen bis hin zum 360° Feedback. Aufbau und Schema für Ziele, Beurteilungskriterien und Kompetenzen sind frei definierbar. In den Mitarbeitergesprächen werden außerdem besuchte und geplante Trainings, Leistungspotenzialmatrix oder die Vereinbarung neuer Gehälter unterstützt.

Nach der Durchführung des Mitarbeitergesprächs hilft Ihnen die Software dabei, die Ergebnisse –Zielvereinbarungen oder geplante Fortbildungen – schnell und einfach zu dokumentieren. Diese Dokumentationen bieten neben den standardisierten Inhalten auch die Möglichkeit zu individuellen Anpassungen – erfassen Sie nach Bedarf vereinbarte Ziele, geplante Seminare oder Informationen zu Qualifikationen der Mitarbeiter. Die Ergebnisse der Mitarbeitergespräche lassen sich komfortabel als Diagramme darstellen. Zudem liefert die Software aussagekräftige Entwicklungscharts individuell für jeden Mitarbeiter oder als Gruppenauswertung über Abteilungen oder frei zusammengestellte Selektionen.

Das Protokoll wird in der digitalen Akte des Mitarbeiters abgelegt und kann auch im Mitarbeiterbereich – oder Self-Service-Portal – zur Verfügung gestellt werden. Die Daten fließen automatisch in weitere Software-Module, in denen sie für die Nachbereitung zentral abrufbar sind – sei es im Performancemanagement, im Trainingsmodul oder bei den Skills & Kompetenzen. Die Integration schafft eine dezidierte Wahrnehmung der gesetzten Ziele aus verschiedenen Blickwinkeln. Diese können geprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Skillmanagement

Finden Sie die richtigen Mitarbeiter mit den gesuchten Skills für jedes Projekt.

Mit dem Skillmanagement lassen sich schnell und komfortabel Mitarbeiterkompetenzen erfassen, abfragen, validieren und detailliert auswerten.

Definieren und ordnen Sie alle relevanten Fähigkeiten Ihren Mitarbeitern in Ihrem Unternehmens-Skilltree zu. Jedes Skilldetail kann mit passenden Eigenschaften ergänzt werden, z. B. Qualifikationsstufen, Zeitraum, Prüfungsdatum oder Verfallsdatum. Dabei unterstützt Skillmanagement parallel mehrere Qualifizierungssysteme – je nach Bedarf.

Diagramme

Die Skilldiagramme zeigen auf einen Blick die Stärken und Schwächen eines Mitarbeiters, seine Einordnung gegenüber einem geforderten Stellen-Kompetenzprofil oder die Kompetenzen eines Teams in Form von Gruppendiagrammen.

Mit Skilldetect ermitteln Sie via Online-Abfragen bequem die Mitarbeiterkompetenzen – inklusive Selbsteinschätzung, Validierung durch Vorgesetzte oder 360°-Feedback. Erstellen Sie beliebige Fragebogen per Drag & Drop schnell und unkompliziert aus Ihrem individuellen Skilltree. Auf diese Weise besitzen Sie stets aktuelle Daten ohne manuelle Datenerfassung oder Datenpflege.

Anforderungsprofil

Legen Sie ein Anforderungsprofil als Skillschema fest und sehen so, welcher Mitarbeiter am besten zu dem gewünschten Profil passt. Finden Sie per Mausklick die besten Kandidaten für Nachfolgebesetzungen, erkennen interessante Daten für die Personalentwicklung oder betreiben effizientes Projektstaffing. Die leistungsfähige search & list engine bietet Ihnen über ein hochintuitives Interface zahlreiche Möglichkeiten zur effizienten Selektion und zum flexiblen Reporting.

Veranstaltungsmanagement

Fortbildungen und Trainings sind eine wichtige Investition in Ihr wertvollstes Kapital – Ihre Mitarbeiter.

Die Koordination aller Maßnahmen lässt sich einfach steuern

Mit dem Veranstaltungsmanagement behalten Sie zu jedem Zeitpunkt den Überblick über die Weiterbildungsmaßnahmen Ihrer Fach- und Führungskräfte einschließlich der Kostenstruktur und der Terminplanung. Außerdem übernimmt die Software zeitraubende Administrationsaufgaben für Sie, sodass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können – Inhalte, die Ihre Fach- und Führungskräfte wirklich weiterbringen.

Nur ein Klick

Planen Sie mit dem Veranstaltungsmanagement bequem alle Schulungen, Fortbildungen und Trainings in Ihrem Unternehmen. In der Veranstaltungsliste sehen Sie jederzeit alle geplanten Aktionen, deren Status und die Anzahl der Teilnehmer. Mit nur einem Klick publizieren Sie eine Veranstaltung im Mitarbeiterportal oder wechseln in die digitale Veranstaltungsakte.

Definierter Workflow

Über das Self-Service-Portal kann ein Mitarbeiter jederzeit einen Antrag auf die Teilnahme an einer Schulung stellen. Durch den definierten Workflow werden die benötigten Genehmigungen eingeholt. Gleichzeitig wird das dem Mitarbeiter zugewiesene Fortbildungsbudget automatisch überwacht. Verwalten Sie alle Ihre Seminaranbieter und Referenten direkt in der Software. Sie können Ihre Mitarbeiter als interne Referenten definieren und ebenso externe Referenten einfach hinzufügen.

E-Learning

Die Zukunft und auch schon die Gegenwart des Lernens sind digital. Das spart Zeit, Kosten und ist vor allem eines: effizient.

Fort- und Weiterbildung ist in vielen Unternehmen unerlässlich um Wettbewerbsvorteile zu verteidigen bzw. auszubauen. Doch nicht immer sind Präsenzseminare geeignet, z.B. wenn Personal geschult werden soll, das über mehrere Standorte oder Abteilungen verteilt ist, oder wenn es einfach darum geht, die Kosten für Weiterbildung oder Lernnachweise zu minimieren. E-Learning bietet größtmögliche Flexibilität. Im Gegensatz zu klassischen Seminaren können Anwender ein E-Training zeitlich und räumlich individuell gestalten und ggf. auch beliebig wiederholen.

E-Learning und Seminarmanagement

Das E-Learning ist eng mit dem Veranstaltungsmanagement verbunden, so dass reibungslose Workflows und ein geschmeidiger Datenaustausch von der Anmeldung bis hin zur Zertifikatsausstellung garantiert sind. E-Learning unterstützt den SCORM Standard. Daher werden SCORM-kompatible Kurse und Tests mühelos übernommen. Mit der E-Learning Software ergänzen Sie Ihre bisherigen Schulungsangebote, ermöglichen die Umsetzung moderner Blended Learning Konzepte und sorgen für effektive und nachhaltige Weiterbildung inklusive Wirkungskontrolle.

Viele Gestaltungsmöglichkeiten

Die E-Learning Software unterstützt sämtliche Mediatypen: vom einfachen HTML über HTML5 bis hin zu Audio- und Videoformaten. Bereits vorhandene Kurs- und Lernunterlagen (PDF, Powerpoints, Office-Formate, usw.) können durch Zusatz-Tools oder über unsere Dienstleistungen bequem in das SCORM-Format konvertiert und als Kurs-Template hiunterlegt werden. Dabei lassen sich beliebige Testverfahren integrieren – sei es direkt hinter den jeweiligen Lektionen oder als Gesamttest nach Abschluss der Lerneinheit.

Testergebnisse und Kompetenzen

E-Learning schafft eine lückenlose Transparenz und Dokumentation – zum Beispiel um Compliance-Maßnahmen oder Qualitätsmanagementanforderungen zu erfüllen. Nach dem erfolgreichen Absolvieren eines E-Trainings werden die Kompetenzen der Teilnehmenden aktualisiert und Fristen für vorgegebene Auffrischungen oder regelmäßige Nachweise neu gesetzt.

Karriere- und Nachfolgeplanung

Durch eine strategische Karriere- und Nachfolgeplanung haben Sie jederzeit die infrage kommenden Talente im Blick und besetzen effizient Schlüsselstellen.

Analysen & Planungen

Mit der Nachfolgeplanung ermitteln Sie über ein intuitives Interface Schlüsselstellen – also Positionen, die von großer Bedeutung für die Organisation sind und für die gegebenenfalls eine schnelle Nachbesetzung aus den eigenen Reihen sichergestellt sein muss. Unsere Software analysiert dafür Hinweise auf erhöhte Austrittsrisiken, wie das Ende der Besetzung durch Austritt oder Ruhestand oder Fehlbesetzungen. Mit diesen Informationen können Sie rechtzeitig in die Laufbahnplanung geeigneter Talente eingreifen und diese auf die frei werdende Position vorbereiten.

Potenzialmatrix

Neben diesen klassischen Methoden bietet das Modul Talent Management optional den Einsatz der sogenannten „Leistung-Potenzialmatrix“. Dabei handelt es sich um ein effektives und für Manager leicht zu handhabendes Instrument zur Kategorisierung der Talente in Quadranten der Matrix, die beliebig angepasst und in die Prozesse eingebunden werden können.

Talentpools

Mit dem konkreten und formalisierten Aufzeigen von möglichen Karrierepfaden und Laufbahnen erhöhen Sie die Mitarbeiterbindung Ihrer Talente. In Nachfolgeplanung erstellen Sie flexibel Talentpools für die verschiedenen Laufbahnstufen eines Talents und unterstützen es in seiner Karriereplanung. Dabei bestimmen Sie selbst die einzelnen Personalentwicklungsmaßnahmen, die ein potenzielles Talent für die jeweilige Nachfolge oder Karrierestufe durchlaufen muss: Trainingsmaßnahmen, spezielle Interviews oder Assessments, Projektaufgaben, Entwicklung benötigter Kompetenzen oder die Erreichung bestimmter Ziele.

Workflow engine

Definieren Sie Prozesse rund um die Nachfolgeplanung vollkommen frei mit Workflow engine. Legen Sie fest, wann ein Talent einen bestimmten Status erreicht oder welche Personen und Gremien in welchem Prozessschritt und auf welche Weise in die Nachfolgeplanung involviert sind. Auch sind automatische Erinnerungen an die einzelnen Prozessschritte möglich.

Orgmanagement

Die Nachfolge- und Laufbahnplanung ist vollständig in der Orgmanagementlösung integriert. So erhalten Sie nicht nur Listen, sondern intuitiv erschließbare Organigramme, die den aktuellen, künftigen oder vergangenen Stand der Planungen zeigen. Die sogenannte „Domino-Simulation“ errechnet dabei in kürzester Zeit, wie sich das Organigramm auf Grundlage der Nachfolgeplanung verändert, wenn eine bestimmte Person ausfällt. Diese Analyse wird übersichtlich in einem Chart dargestellt.

Benefits / Zahlungen

Ein umfassender Überblick und die notwendige Planung der Entgeltentwicklung sind wichtige Bausteine des Personalwesens. Als Personalverantwortlicher erhalten Sie eine Übersicht aller Gehaltsinformationen der Mitarbeiter, sowie detaillierte Auswertungsmöglichkeiten. Zudem weist das Modul eine Historie mit vergangenen Werten und eine Darstellung der Gehaltsentwicklung auf.  Gehaltsvergleiche aufgrund von Geschlecht, Alter, Job-Familie, Stellentyp etc. sind ebenfalls möglich. Im Self Service Portal können die Mitarbeiter sich ihre Gehaltsabrechnungen ansehen und bei Bedarf als PDF-Datei downloaden. Zudem können sie ihre eigenen Gehalts- und Sonderzahlungen einsehen.

Standardschnittstelle zu unserer HR Entgelt Lösung, mit automatischem Übertrag relevanter Gehaltsinformationen.

Ausstattung

Das Modul verwaltet die Ausstattung und das Inventar eines Unternehmens. Die Ausstattungsarten (Notebooks, Smartphones, Schlüssel, Chipkarten, KFZ etc.) und die dazugehörigen Merkmale (Leasingraten, Seriennummer, Modell etc.) können dabei frei definiert und zugeordnet werden. Auch eine mehrfache Zuordnung ist parallel möglich. Der Personaler kann mit Hilfe des Moduls ein Übergabeprotokoll erstellen und mit einem Wiedervorlage-Termin ablegen, um so zum Beispiel das Rückgabedatum zu überwachen. Zudem ist eine automatische Buchung von Ressourcen im Kalender möglich (z.B. Raumbuchungen in Outlook) und die Zuweisung von Ausstattungen zu Orgeinheiten.

Im Self Service Portal erhalten die Mitarbeiter einen Überblick über Ihre aktuelle Ausstattung, die der Arbeitgeber Ihm überlassen hat und erhält die Möglichkeit zusätzliche Ausstattungen (z.B. Beamer) zu beantragen. Den Status des Antrags können die Mitarbeiter in einem Antragsworkflow mitverfolgen.

Scan Manager

Der Scan Manager scannt Dokuemente ein und versieht diese mit einer OCR-Kennung anhand derer die Unterlagen zugeordnet und automatisiert importiert werden können. Dadurch können alle Dokumente effizient verarbeitet und durch intelligente Suchmerkmale schnell wiedergefunden werden.

Empfehlungsmanagement

Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ ein immer wichtigerer Faktor der Personalbeschaffung.

Vakante Stellen können geteilt und von allen Mitarbeitern empfohlen werden. Durch ein flexibles und voll integriertes Punktesystem sind Auswertungen für Teilungen, Klicks, Bewerbungen, Einstellungen und bestandene Probezeit möglich. Eine detaillierte Auswertungsmöglichkeit der Aktivitäten und erreichten Punkte pro Kanal. Das Empfehlungsmanagement ist ein Motivationsinstrument mit spielerischem Charakter für Mitarbeiter mit Bestenliste, Entwicklungen, u.v.m.

Umfragen & Feedbacks

Mit dem Modul können Umfragen individuell für das Self Service Portal – anonym oder personalisiert – erstellt werden. Zudem können Fragenkataloge mit Hilfe von Vorlagen für übergreifende Auswertungen verwaltet werden. Dabei besteht die Möglichkeit den Umgang mit Enthaltungen individuell festzulegen, Antwortmöglichkeiten frei zu definieren und Freitexte zu ergänzen. Der Personaler erhält eine übersichtliche Darstellung von Bewertungen mit einem 5-Sterne-System. Die Ergebnisse werden in den jeweiligen Akten (Häuser, Personen, Veranstaltungen) integriert und können mittels einer Excel-Export-Möglichkeit oder in der direkten Ansicht betrachtet werden. Durch eine Teilnehmerverwaltung erhalten Sie zudem eine genaue Statusübersicht. Dank der grafischen Benutzeroberfläche können alle Bögen per drag & drop ganz einfach bearbeitet werden.

Im Self Service Portal können die Umfragen publiziert werden und durch die Mitarbeiter zeit- und ortsunabhängig beantwortet und bearbeitet werden.

360°-Feedback

Objektivere Beurteilungen dank der 360°-Feedback Funktion. Die Fähigkeiten der Mitarbeiter werden von verschiedenen Seiten beurteilt. Durch eine Selbsteinschätzung, die Einschätzung durch den Vorgesetzten und durch das Team ergeben sich konkrete und effektive Lernmöglichkeiten. Die Feedbacks werden bequem und einfach durch einen Online-Fragebogen eingeholt. Die Ergebnisse werden per Knopfdruck in Diagrammen dargestellt und zeigen Abweichungen und Übereinstimmungen schnell und übersichtlich.

Ausbildungsmanagement

Unser neues Modul Azubimanagement ist ein wichtiger Baustein für die Verwaltung von Ausbildungsberufen und Rahmenplänen (über 400 Pläne im System hinterlegt). Passen Sie Lernziele, Dauer und Wahlqualifikationen individuell an. Automatisierte Vorschläge für die Zuteilungs- und Zeitplanung der Auszubildenden. Automatische Ermittlung von Lernfortschritten, sowie grafische Aufbereitung dieser.

Das Self Service Portal für Auszubildende und Ausbilder bietet ihnen verschiedene Verwaltungsfunktionen. Unter anderem die Verwaltung von Berichtsheften, Berufsschulzeugnissen inklusive der Noten sowie einen Überblick über den Stundenplan der Berufsschule.

Portal-Blogs & Chat

Ob der Menüplan der Kantine, die aktuellen Unternehmensnachrichten oder die Einladung zu betrieblichen Veranstaltungen. Mit Hilfe von Portal-Blogs & Chat können Sie Ihre individuellen Blogs konfigurieren, verwalten und im Mitarbeiter-Portal veröffentlichen. Mitarbeiter können den Blog kommentieren, liken und teilen. Mit Hilfe der Chatfunktion können sich die Mitarbeiter zudem in Echtzeit austauschen. Durch die Abonnentenverwaltung können Berechtigungen individuell gestaltet werden.

Neben der Chatfunktion gibt es auch die Möglichkeit des Video-Chats. Dazu zählt die Fuktion den Bildschirm zu teilen, der schnelle Wechsel zwischen Audio und Video, eine separate Einwahl per Telefon, Aufnahmen von Meetings, ein Broadcast über YouTube oder das Erstellen von selbst definierten Gruppen. Die Teilnehmerzahl ist dabei unbegrenzt.